Nachfolge

Nachfolge

SERVICE OVERVIEW

Viele gut eingeführte Handwerksbetriebe haben volle Auftragsbücher. Aber Familienangehörige und  Nachkommen scheuen die körperliche bzw. handwerkliche Arbeit und suchen sich andere Betätigungsfelder.

Viele Unternehmen sind von der Wirtschaftslage abhängig und „durchleben“ somit Höhen und Tiefen. Nachkommen werden dadurch abgeschreckt, weil sie glauben, solche Krisen nicht meistern zu können und sie suchen daher eine geschützte Tätigkeit als Angestellter. Diese Unternehmen sind oftmals günstig zu erwerben. Doch hier muss oftmals das Konzept neu angepasst werden und auch viel Zeit investiert werden.

Unsere Regierung fördert die Übernahme von kleinen und mittelständischen Unternehmen, um die damit verbunden Arbeitsplätze zu erhalten. Sie erhalten Fördergelder für eine Unternehmens- und Marketingberatung sowie zur Finanzierung verschiedene Fördergelder. Es gibt oftmals Käufer aus dem Ausland, die immense Summen für innovativ gut aufgestellte Unternehmen zahlen. Unsere einheimischen Hausbanken sind oftmals sehr zurückhaltend, sodass sie Gründern nicht die Möglichkeit geben, solche Projekte zu finanzieren. Generell ist zu sagen, dass Käufer aus dem Ausland viel mehr Geld für ein Unternehmen investieren als Kaufinteressenten aus dem Inland.

Außerdem muss ein Nachfolger nicht immer männlich sein, sondern ist oftmals weiblich!

Es gibt viele Möglichkeiten, das zu übernehmende Unternehmen zu bewerten. Von der Bundesregierung gibt es hier einen Online Rechner.

Aber auch ein Steuerberater sowie Unternehmensberater kann Ihnen sagen, wie viel Wert ein Unternehmen hat. I.d.R. ist es so, dass die Verkäufer meist eine Wunschvorstellung haben, die sich jedoch nicht finanzieren lässt.

Oftmals stellt sich die Frage Neugründung oder Nachfolge? Es gibt etliche verschiedene Förderungen und Finanzierungsmodelle, um Arbeitsplätze zu erhalten, aber auch um Existenzen zu gründen. Hier muss man die Risiken sehr genau abwägen. Dieses ist nicht einfach, besonders wenn man kein betriebswirtschaftliches Studium vorweisen kann. Eine professionelle Unternehmensberatung ist auf jeden Fall empfehlenswert. Diese Beratung wird meistens zu einem Großteil gefördert. Je mehr Arbeitsplätze es zu erhalten gibt, desto größer ist die Förderung. Suchen Sie sich einen akkreditierten Unternehmensberater, der Sie durch den Dschungel der Fördergelder lotst.

 

Es gibt viele Probleme, die auftreten können. Im Bereich Steuern und Recht, Markt, Umfeld, Digitalisierung, Verkaufsprozesse, Unternehmenswert, Käufer-Perspektive. Oder was müssen Sie nach dem Kauf weiter berücksichtigen? Eigenkapital, Fremdkapital, Restrukturierung.

Sie suchen ein Unternehmen oder suchen einen Nachfolger beziehungsweise eine Nachfolgerin? Dann sind Sie bei mir richtig.

Die Fragestellung ist ganz einfach und unterscheidet sich nur darin, ob sie kaufen oder verkaufen wollen. Auf den Online-Plattformen www.nexxt-change.org und www.nachfolge-in-deutschland.de finden Sie alles was sie brauchen.